Entrer NK ’08

Der obligatorische Satz „Jeder, der unseren Verein abgöttisch liebt, sei willkommen“ scheint hier wohl fehl am Platze. Wir heißen aber trotzdem jeden willkommen in unserer kleinen Gruppe, der Interesse an unseren Ideen hat, der sich politisch mit unserem antifaschistischen Ideal identifizieren kann und der einfach die Nase voll vom kommerziellen Fußball, vom Geschäft Bundesliga hat.

Mitglied bei uns werden ist denkbar einfach: Da sein, mitmachen, dabei sein.