KaosFlyer

Historie:

Unser kleiner Kurvenflyer erblickte in der Rückrunde 2007/2008 mit dem erfolgreichen SC Victoria-Heimspiel gegen die doch recht unbeliebte Eintracht aus Norderstedt das Licht der Welt. Zunächst war es nicht viel mehr als ein gruppeninternes Geschreibsel, in dem wir unsere Hoppingberichte und illustren Überlegungen zu Gott und der Welt kundtaten. Die Auflage damals entsprach exakt unserer Gruppenstärke, Layout und Design blieben äußerst simpel, Aufwand und Herstellungkosten ebenso. Trotzdem erfreute sich unser unprofessionelles Machwerk einer gewissen Beliebtheit, sodass wir letztlich zum Heimspiel gegen Rugenbergen erstmalig den Versuch unternahmen, den neuen Flyer allen Zuschauern im weiten Rund anzubieten. Die erste Auflage lag bei rund 40 Exemplaren. Leider mussten wir unseren Flyer von nun an für einen gewissen Unkostenbeitrag von (damals) 30 Cent anbieten. Aber die Euphoriewelle um unseren Verein bescherte uns schnell eine Auflagenerhöhung auf teilweise bis zu 100 Exemplare – unser Flyer wurde also angenommen!

Inhaltlich befassen wir uns natürlich primär mit unserem SC Victoria, sprich mit Spielberichten der Liga-Mannschaft, ebenso mit der Zweiten oder Dritten, den Damen und der Jugend. Auch unsere Hoppingberichte haben ihren festen Platz, genauso wie wir auch mal kritische Texte zu diversen fußball- oder allgemeinpolitischen Themen anbieten. Dazu kommt diverser Sinn und Unsinn, der sich in unseren Köpfen so abspielt. Betont werden muss auch, dass unsere Berichte nicht nur von Personen aus unserer Gruppe stammen, sondern dass bereits verschiedene Personen aus Verein und Umfeld die Gelegenheit nutzten, eigene Gedanken beizutragen.

Der Flyer kostet auch heute noch Geld: Meist 50 Cent – oder bei besonders dicken Ausgaben auch mal 1 Euro – was uns hilft, dass wir am Ende genau bei plus/minus Null landen. Unsere Gruppe ist einfach zu klein, sodass wir schlichtweg nicht in der Lage sind, den Flyer kostenlos anzubieten. Auf Werbung oder sonstige Zuschüsse wollen wir auch weiterhin verzichten, um unabhängig zu bleiben.

Mittlerweile bieten wir die Ausgaben der jeweils letzten drei Spielzeiten unseres Flyers auch zum Download an, für all diejenigen, die mal nicht dabei sein können oder die, die mal wieder ganz dringend etwas zum Lästern brauchen.

Die Flyer stehen per Rechtsklick als pdf zum Download zur Verfügung…

Saison 2017/2018:

Saison 2016/2017:

Saison 2015/2016:

Saison 2014/2015: